Diese Website verwendet Cookies.
Hier klicken für mehr Informationen.schließen
 
Inhalt
unverbindlich anfragen online buchen

Maßnahmen

Damit Sie Ihren wohlverdienten Urlaub sorgenfrei planen können …

 

… und Sie sich bei uns auch trotz der aktuellen Lage wohlfühlen können, legen wir großen Wert auf Hygiene und halten uns an alle von den Behörden vorgeschriebenen Maßnahmen und Vorschriften und bitten Sie dabei auch um Ihre Mithilfe. Wir bitte Sie die folgenden Richtlinien bei Ihrem Aufenthalt zu berücksichtigen und einzuhalten.

 

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis & Ihre Mithilfe!

 

Urlaub im Hotel Achentalerhof

Allgemeine Maßnahmen, die es einzuhalten gibt:

 

  • Keine Mindestabstände mehr zwischen den Personen!
  • Es herrscht in der Gastronomie sowie in den Hotels keine Maskenpflicht mehr, auch nicht beim Herumgehen im Innenbereich (3G-Regel Nachweis)

  • Mund-Nasen-Schutz-Pflicht in Innenräumen immer dort, wo kein 3G-Nachweis vorgesehen ist (Handel, Öffis, Supermärkte, u.a.).

  • Desinfektion der Hände beim Betreten des Restaurants bzw. bevor Sie sich am Buffet bedienen, alternativ bereitgestellte Einweghandschuhe am Buffet verwenden
  • Stausituationen vermeiden, z.B. am Buffet, an der Rezeption, …
  • Kinder unter 6 Jahre dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen ans Buffet
  • Niesen oder Husten nur in die Armbeuge oder in ein Taschentuch
  • Hände mehrmals täglich mind. 30 Sekunden mit Wasser und Seife waschen
  • Aufzug nur mit Personen aus demselben Haushalt benutzen
  • Bezahlung nach Möglichkeit kontaktlos mit Karte
  • umgehende telefonische Kontaktaufnahme mit der Hotelreception bei Krankheitssymptomen wie: Husten, Halsschmerzen, Fieber, Geruchs- und Geschmacksverlust, allgemeine Schwäche und Abgeschlagenheit  
  • Von unserer Seite werden wir weiterhin alles dafür tun, dass Sie sich bei uns als Gast sicher fühlen und Sie einen unbeschwerten und erholsamen Urlaub bei uns am Achensee verbringen können.

 

Grundsätzliches bzw. Regeln die wir trotzdem weiterhin beachten sollen:

  • Abstand halten zu fremden Personen
  • Auf Händeschütteln & Umarmungen wenn möglich verzichten
  • regelmäßiges Händewaschen und desinfizieren
  • gegenseitige Rücksichtnahme im gesamten Hotelbereich
  • In allen öffentlichen Räumlichkeiten setzen wir sehr auf Ihre Eigenverantwortung. Wir bitten Sie Personenlifte nur mit den in Eurem Haushalt wohnenden Personen zu nützen. Im Schwimmbad, Vitalbereich, Fitnessraum bitte ebenfalls Abstand wahren.

 

Öffentliche Bereiche

  • Oft berührte Oberflächen, wie Tür- und Fenstergriffe, Lichtschalter, Geländer etc. sowie allgemeine Sanitärbereiche werden vermehrt gereinigt und desinfiziert.
  • Mehrere Desinfektionsmittelspender stehen in den Hotelräumlichkeiten für Sie bereit.
  • Sämtliche öffentliche Bereiche verfügen über ein modernes Lüftungssystem.

 

Zimmer:

  • Für die Zimmerreinigung verwenden wir das Top Down Reinigungssystem der Firma Hollu Systemhygiene .
  • Die Zimmer werden nach jedem Gästewechsel mit besonderer Aufmerksamkeit gereinigt, insbesonders achten wir vermehrt auf viel berührte Gegenstände wie Fernbedienungen, Griffe und Lichtschalter

 

Wellness:

  • Im gesamten Badebereich (Schwimmbad, Sauna, Ruheräume) bitten wir auf einen Mindestabstand von mind. 1 Meter zu achten, - auch wenn es keine "Pflicht" mehr ist.
  • Die Räumlichkeiten werden täglich mehrmals gereinigt! Weiters stellen wir zur eigenständigen Verwendung Desinfektionsmittel für Liegen & Auflagen bereit (Schwimmbadbereich, Ruheraum).

Für Beherbergungsbetriebe gelten folgende Regeln:

 

  • Beim Check in bleibt die 3G-Regel: Getestet oder Genesen oder Geimpft!

     

    Wenn Sie weder „genesen noch geimpft sind“, dann benötigen Sie ab einem Aufenthalt über die Gültigkeit des Eintrittstestes hinweg alle 2 Tage einen Negativ-Test!

     

    Test:

    Antigentest (48 Stunden Gültigkeit) oder PCR-Test (72 Stunden Gültigkeit)

    Wir (Hotel Achentalerhof), als behördlich befugte Stelle, können im Hotel Selbsttests unter Aufsicht beobachten und diese dann in das Portal www.tiroltestet.at eintragen. Die Testungen müssen alle 48 Stunden von Personen, die nicht geimpft oder genesen sind, durchgeführt werden. Diese Tests sind für unsere Hotelgäste kostenlos!

    Testpflicht bei Kindern ab zwölf Jahren.

     

    Genesung: Genesene sind nach Ablauf der Infektion für sechs Monate von der Testpflicht befreit. Als Nachweise gelten etwa ein Absonderungsbescheid oder eine ärztliche Bestätigung über eine molekularbiologisch bestätigte Infektion. Ein Nachweis über neutralisierende Antikörper zählt für drei Monate ab dem Testzeitpunkt.

     

    Impfung: Auch die Impfung mit einem von der Europäischen Arzneimittelbehörde EMA zugelassenen Impfstoff gilt als Nachweis.

    • Die Erstimpfung gilt ab dem 22. Tag nach dem ersten Stich für maximal drei Monate ab dem Zeitpunkt der Impfung.
    • Der zweite Stich verlängert den Gültigkeitszeitraum um weitere sechs Monate.
    • Impfstoffe, bei denen nur eine Impfung vorgesehen ist (z.B. von Johnson & Johnson), gelten ab dem 22. Tag nach der Impfung für insgesamt neun Monate ab dem Tag der Impfung.
    • Für genesene Personen, die bisher einmal geimpft wurden, gilt die Impfung neun Monate lang ab dem Zeitpunkt der Impfung.

 

Wiederherstellung der Reisefreiheit:

 

Besonders wichtig ist die Wiederherstellung der Reisefreiheit für den Tourismus - denn Gäste aus den Nachbarländern aber auch internationale Gäste sind für uns von großer Bedeutung. Österreich hat als Initiator gemeinsam mit weiteren Mitgliedstaaten den Vorstoß eines EU-weit einheitlichen Systems für einen „Grünen Pass“ eingebracht. Der Vorstoß wurde von der Europäischen Kommission aufgegriffen. Wer geimpft, getestet oder genesen ist, wird Erleichterungen bei der Reisefreiheit in Anspruch nehmen dürfen. 

 

Menü